Schwerpunkt

Service Luftfahrt (Piloten, Flugbegleiter)

Für Piloten und Flugbegleiter gibt es viele einkommensteuerliche Besonderheiten zu beachten, angefangen bei „A“ wie Arbeitsmittel bis „Z“ wie Zulagen. Insbesondere im Ausland wohnhafte Besatzungsmitglieder werden von den deutschen Finanzämtern vielfach falsch besteuert, zum großen finanziellen Nachteil der Betroffenen. Wir stellen sicher, dass Ihnen keine Steuervergünstigungen und Absetzungsmöglichkeiten durch die Lappen gehen. Da aus unserer Erfahrung Steuerbescheide oftmals falsch sind, überprüfen wir diese und führen ggf. Rechtsbehelfe, damit Sie zu Ihrem Recht kommen. Insbesondere haben wir bereits für eine Vielzahl von Piloten erreicht, dass die nicht unerheblichen Kosten der Pilotenausbildung steuerlich anerkannt wurden, teilweise auch noch lange Jahre nach Abschluss der Ausbildung.

Unser Leistungsspektrum umfasst vor allem:

  • Erstellen von Einkommensteuererklärungen
  • Einkommensteuererklärungen für im Ausland wohnhafte Besatzungsmitglieder
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Führen von außergerichtlichen Rechtsbehelfen
  • Klagen vor den Finanzgerichten und dem BFH
  • Steuerliche Geltendmachung der Ausbildungskosten zum Piloten
  • Beratung in allen Fragen der Einkommensteuer