• DE
  • Schwerpunkte
  • Unternehmensumstrukturierungen im inhabergeführten Mittelstand

Schwerpunkt

Unternehmensumstrukturierungen im inhabergeführten Mittelstand

Unternehmensentwicklungen wie Wachstum, neue Produkte oder Absatzmärkte, der Eintritt neuer oder der Austritt alter Gesellschafter aber auch Veränderungen bei gesellschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen machen es gelegentlich nötig, die Unternehmensstrukturen an die veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. Dabei gilt es, die ökonomischen, rechtlichen und steuerlichen Vor- und Nachteile der in Betracht kommenden Modelle zu identifizieren und in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Wir besitzen das Know-how, um Sie bei der Entscheidung über die möglichen Varianten kompetent zu beraten und diese erfolgreich umzusetzen. Darüber hinaus können wir durch die Kooperation mit Rechtsanwälten und Notaren Lösungen finden, die auch unter zivilrechtlichen Gesichtspunkten überzeugen.

Unser Leistungsspektrum umfasst vor allem:

  • Strategische Gestaltungsberatung in steuerlichen und rechtlichen Angelegenheiten (u. a. Umwandlungen, Umstrukturierungen)
  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, EAV, Geschäftsordnungen usw.
  • Gesellschaftsrechtliche Transaktionsberatung, Unternehmenskäufe und Umwandlungsrecht
  • Geschäftsführerverträge und -haftung
  • Gestaltung von Unternehmensnachfolgen
  • Schlichtung und Mediation